Home Home
Sie sind hier:
  • Home

Messedaten

NEUER Termin:

01. - 02. Juli 2015

 

Veranstaltungsort
MOC München

Halle 4

Lilienthalallee 40
80939 München

 

Öffnungszeiten
09:00 - 17:00 Uhr

 

Eintrittspreis
20 Euro / Tageskarte

offen für Publikum

 

Tageskarte bestellen

Mitgliedschaften


BVMW

 

BVSW

Veranstalter


NETCOMM GmbH

Weitere NETCOMM Messen


---------------------------------

Personalmesse

Willkommen bei der SicherheitsExpo München
  Forum 1, Mittwoch 2. Juli 2014
  Der Zugang zu den Foren 1 + 2 ist für alle Messebesucher frei!

Moderation: Ines Rzanny
09:55– 10:00
Messe-Eröffnung: Begrüßung

    Walter Richter, Geschäftsführer, NETCOMM GmbH
    10:00 – 10:30
    Standort Bayern - frei, aber sicher! Grundsatzreferat zur aktuellen Sicherheitslage in Bayern

        Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern
      11:00 – 11:30
      So einfach kann man NFC-Badges in die Realität umsetzen
        • Bereitstellung von NFC-Badge
        • Praxisbeispiel: NFC Mitarbeiterausweise bei Swisscom
        • Schnelle Bereitstellung von NFC-Ausweisen heute
        • NFC Mobile öffnet neue Möglichkeiten bei Unternehmensausweisen
        • Die Rolle von LEGIC im NFC-Ökosystem

        John Malcom Harvey, Business Development Manager Corporate Projects, LEGIC Identsystems AG
      11:30 – 12:00
      Intelligente Personenkontrolle mit modernsten Technologien
        • Zugangskontrollen zu öffentlichen Gebäuden (Gerichte, Botschaften, Flughäfen, …)
        • Zugangskontrollen zu Hochsicherheitsbereiche (JVAs, Rechenzentren, Industrie, …)
        • Flüssigkeitsdetektoren (öffentliche Gebäude, Flughäfen, …)

        Simon Ernst, Sales Direktor, CEIA GmbH
      12:00 – 12:30
      Automatische Dokumentenprüfung als Schlüssel für den sicheren Zugang und der Verhinderung von Betrug
        • Anwendungsszenarien aus Werkschutz, Retail und dem hoheitlichen Umfeld
        • Synergien mit den Konzepten der automatischen Grenzkontrolle
        • Darstellung der Funktionsprinzipien und der Bedienbarkeit durch ungeschulte Mitarbeiter

        Christoph Maggioni, Senior Director Marketing Verification, Bundesdruckerei GmbH
      12:30 – 13:00
      Echtzeit-Videoüberwachung über Mobilfunknetze
        • Neue Möglichkeiten des LTE-Mobilfunkstandards für Überwachungszwecke
        • Kosteneffizienter Objektschutz und Einsatzsteuerung
        • Übertragung, Management und Anzeige von Echtzeit-Videoströmen über LTE
        • „Network in the trunk“: vollständiges LTE-Mobilfunknetz in ultrakompakter Bauform
        • Live-Demonstration

        Klaus Nagora CTO und Gründer Smart Mobile Labs GmbH
      13:00 - 14:00 Mittagspause
      14:00 – 14:30
      AEOS 3.1 – Die offene Technologieplattform für Zutrittsmanagement, dynamische Schließfachverwaltung, Einbruchmelde- und Videotechnik
        • Zertifizierte Alarmverwaltung DIN EN 50131-1
        • Automatische Nummernschilderkennung
        • Dynamische Schließfachverwaltung

        Jürgen Schneider, Prokurist, nedap-Technology-Partner [ntp] for Security Management
      14:30 – 15:00
      Neueste Video-Sicherheitskonzepte anhand der Allianz Arena
        • Hohe Anforderungen an die Videosicherheitstechnik in der Allianz Arena
        • Optimierung des bestehenden Videosystems durch das Multifocal-Sensorsystem Panomera®

        Dirk Lüders, Sales Manager, Dallmeier electronic GmbH & Co. KG
      15:00 – 15:30
      Zutrittskontrolle und Video als integriertes System
        • Leistungsfähiger Online-Zutritt, auch mit Biometrie für höchste Sicherheitsanforderungen
        • Zufahrtskontrolle mit Kennzeichenerkennung – komfortabel und sicher
        • Videodokumentation für schnelle Auswertung der Videobilder

        Stephan Roth, Produktmanager Software und Video, PCS Systemtechnik GmbH
      15:30 – 16:00
      Trendthema Einbruchschutz
        • Erfolge durch Sicherungstechnik und Wohnungseinbrüchen in Oberbayern
        • Neuerungen in der polizeilichen Empfehlungspraxis
        • Einbruchhemmende Tore

        Josef Moosreiner, Technischer Rat, Bayerisches Landeskriminalamt
        Forum 2, Mittwoch 2. Juli 2014

      Moderation: Ulrich Heun, Vorstandsmitglied des KoSiB
      11:15 – 11:45
      Zugangskontrolle: Von der Planung bis hin zur Realisation
        • Aufgezeigt am Beispiel der Osram AG Hauptverwaltung
        • Kundenanforderungen verstehen, Innovationslösungen aufzeigen

        Walter Nidermayer, CEO, Bavaria Zeitsysteme GmbH
      11:45 – 12:15
      Prozessvisualisierung in der Logistik-Lieferkette
        • GEUTEBRÜCK zeigt Ihnen, wie Sie den Zustand Ihrer Warensendungen zu jedem Zeitpunkt sicher visualisieren können.
        • Bis ins Detail überblicken Sie alles.
        • Mit diesen Lösungen dokumentieren Sie effizient und können alles schnell recherchieren
        • Logistik effizient unter Kontrolle – GEUTEBRÜCK Supply Chain Security

        Torsten Schmid, Key Market Manager Logistics, GEUTEBRÜCK GmbH
      12:15 – 12:45
      Ein NFC basierendes Schließsystem in der Praxis
        • Systemübersicht, Security & Anwendungsberichte
        • Erfahrungsberichte aus der Praxis

        Dipl.-Ing. Johannes Ullmann, Produktmanager, EVVA Sicherheitstechnologie GmbH
      12:45 - 14:15 Mittagspause
      14:15 – 14:45
      Trends in der Höchstmegapixel-Videoüberwachung. Anwendungsgebiete, nahtlose Integration von Bestandssystemen und Benutzerfreundlichkeit
        • Hochauflösende Überwachungslösungen
        • Zutrittskontrolle, End-to-End-Lösungen
        • HD-Kameras, HDSM-Technologie
        • VMS, Avigilon Control Center

        Stefan Bange, Regional Sales Director DACH, AVIGILON
      14:45 – 15:15
      Sicherheitslösungen im Wandel: Effektiver Schutz durch audiovisuelle Fernüberwachung.
        • Effizienter Einsatz audiovisueller Fernüberwachung zum Schutz vor Einbruch, Diebstahl und Vandalismus
        • Herausforderungen an Unternehmen und Privatpersonen vor dem Hintergrund steigender Kriminalität
        • Brandfrüherkennung – eine sinnvolle Ergänzung der audiovisuellen Fernüberwachung

        Sebastian Schilling, Chief Development Officer, Protection One GmbH
      15:15 – 15:45
      Livehacking: Angriffsvektoren auf Gebäudeleitsysteme
        • Überwinden von Firewalls
        • Angriffsvektoren Gebäudeleitsysteme
        • Empfehlungen zur Absicherung

        M.Sc. Informatik Alexander Dörsam, Leiter Information Security, Antago GmbH
      15:45 – 16:15
      Sicherheit hat viele Facetten, Risikomanagement öffnet den Weg zur effizienten Steuerung.
        • Unternehmenssicherheit, Datenschutz, Compliance, Know-how-Schutz, Informationssicherheit und Notfallmanagement: Sicherheit muss aus vielen Perspektiven betrachtet werden.
        • Risikomanagement öffnet den Blick auf die verschiedenen Auswirkungen externer und interner Bedrohungen und ermöglicht eine betriebswirtschaftlich sinnvolle Auswahl und Synchronisierung ganzheitlicher und lückenloser Maßnahmen

        Ulrich Heun, Geschäftsführer (Management Consultant), CARMAO GmbH

                                                                                              3. Juli 2014

      Partner

       

       

       

       

      RFID im Blick

       

      BHE

       

       


      HomeDatenschutzerklärungNutzungsbedingungen