Sie sind hier: 
  1. Home  
  2. Vorträge  
  3. 25.11.2021 | Forum 1 

Forum 1

Donnerstag 25. November 2021

Der Zutritt zu den Foren ist für alle Messebesucher frei.


 

Moderation


Ines Rzanny


09:30 – 10:00 Uhr

 

Digitalisierung in der Sicherheitsbranche - Was ist zu beachten

  • Viele Unternehmen haben bereits mit der Digitalisierung angefangen, wissen aber nicht genau wie die Ergebnisse einzuschätzen sind.
  • Worauf sollte im Einzelnen geachtet werden und anhand welcher Kriterien kann eine Beurteilung erfolgen.

 

Andreas Benkert, Business Development, Blue Mobile Systems


   

10:00 – 10:30 Uhr

 

Cyber Security in smarten Infrastrukturen

  • Smart Buildings, Smart Factory, Smart City, Smarte Infrastrukturen allgegenwärtig
  • Vernetzung IT und OT
  • Neue Sicherheitsrisiken
  • Gefahrenpotentiale durch Vielzahl von Systemen und Schnittstellen
  • Herausforderungen und Chancen für die Security Branche

 

Kevin Heneka, Security Consultant, hensec.eu

 

 


10:30 - 11:00 Uhr

 

Die Besuchereinweisung in der täglichen Praxis

  • Rechtslage und Herausforderungen bei der Einweisung von Fremdfirmen und Besuchern
  • Best Practice: verschiedenste Einsatzszenarien in der Praxis
  • Benefits einer elektronischen Sicherheitseinweisung

 

Roland Datz, Infraserv GmbH & Co. Höchst KG und Sven Weber, NTP Engineering GmbH


   

11:00 - 11:30 Uhr


Zutrittskontrolle trifft Arbeitssicherheit, neue Aufgaben der vernetzten Zutrittskontrolle.
Personenzählsysteme, Körpertemperaturscreening, Kontaktnachverfolgung, Maskenprüfung.

  • Wie funktioniert Zutrittskontrollsoftware mit flexiblen Schnittstellen zu sicherheitsrelevanten Gewerken?
  • Integration von Zufahrtskontrolle, Kennzeichenerkennung, Videoüberwachung, Biometrie, Besuchermanagement, Lieferverkehr.


Stephan Roth, PCS Produktmanager Software und Video, PCS Systemtechnik GmbH


 

 

11:30 – 12:00 Uhr

 

Perimeterschutz - Auswahl des am besten geeigneten Systems

  • Vorbetrachtungen und Überlegungen zum Schutz der Perimeter von sensiblen Standorten.
  • Wie wählen die Verantwortlichen für den physischen Schutz von Menschen, Eigentum und Vermögenswerten die effektivste Technologie aus?  


Heiko Viehweger, Verkaufsleiter DACH, SORHEA GmbH


  

12:00 – 12:30 Uhr

 

Einfacher Zutritt in einer Welt ohne Schlüssel - Status und Ausblick

 

Mit digitalem Zutritt entsteht eine neue Infrastruktur-Kategorie für Gebäude. Diese Veränderung ist trotz zunehmender Geschwindigkeit noch in den Anfängen, die Grundzüge und Auswirkungen sind aber weitestgehend klar.


Karsten Nölling, CEO, KIWI.KI GmbH


   

12:30 – 13:00 Uhr

 

BE Weapon- Waffen- und Gerätemanagement für Polizei und Sicherheitskräfte mittels RFID

Technologie -stationär und mobil. Jederzeit Überblick über Verbleib der Waffen.

  • BE. Weapon ist eine einfach zu bedienende Anwendung für die tägliche Verwaltung von Waffenkammern und Lagern. 
  • Die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten (mobil und stationär) und Konfigurationen wie Reporting in Echtzeit werden erläutert.

 

Michael Wanduch, Sales Director NIPSON (STid Partner)


 

13:00 - 14:00 Uhr

 

Mittagspause


14:00 - 14:30 Uhr

 

Integration von zukunftsweisenden mechatronischen Zutrittslösungen in bestehende Zutrittssysteme und Konzernausweise

 

Resultierend aus den uns selbst gestellten Anforderungen und des kontinuierlich wachsenden Wandels in Zutrittskontrollsystemen haben wir ein Zutrittskontrollsystem mittels Smartphone mit maximaler Sicherheit entwickelt - automatisiert und ohne Interaktion des Anwenders.

 

Mustafa Sancak, Produktmanager für Mobile Lösungen, ELOCK2 Sicherheitstechnik Sancak e.k.


  

14:30 - 15:00 Uhr

 

Security Robotics und die digitale Revolution in der Sicherheit

  • Kurze Einführung zum Unternehmen "Security Robotics"
  • Erläuterung der Einsatzbereiche und der möglichen Probleme (Mangel an Personal) vor Ort im Sicherheits- und Gebäudedienst. 
  • Vorstellung der einzelnen Robotermodelle. Vorteile + Kosten / Nutzen

 

Aleksej Tokarev, Geschäftsführer, Security Robotics Development & Solution GmbH


 

 

15:00 - 15:30 Uhr

 

Intelligent Key and Asset Management System

  • RFID
  • Intelligent key management
  • Electronic locker management
  • Unique and flexible solutions
  • Asset recognition
  • Remote support
  • Plug & Play


Norbert Nagyvaradi, LoxTop Kft.


 

 

15:30 - 16:00 Uhr

 

3D LiDAR für Security Anwendungen

  • LiDARs verfügen über Eigenschaften, die in Security-Anwendungen große Vorteile bieten. 
  • Wie werden sie effizient in Sicherheitssystemen eingesetzt? 
  • Welche  Anwendungsszenarien gibt es und wie heben sich LiDAR-Sensoren von herkömmlicher Sensorik ab?


Dr. sc. Florian Petit, Blickfeld


 

 

Weitere Vorträge:

Kontakt

NETCOMM GmbH
Wiesentfelser Str. 1
D-81249 München

Telefon: +49 (0)89-88 94 93 70
Telefax: +49 (0)89-88 94 93 79

info@netcomm-gmbh.de
www.netcomm-gmbh.de

Info

Die SicherheitsExpo ist die Sicherheitsmesse in München. Es ist die Fachmesse für Lösungen rund um Zutrittskontrollen, Brandschutz, IT-Security, Perimeter Protection und Videoüberwachung.

 

Weitere Messen der NETCOMM GmbH

Suche

Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz | Sitemap
© 2021 Netcomm GmbH

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.